Benjamin Bohlender soll Bürgermeister werden

14. Juli 2022

Er kann es, er macht es: Benjamin Bohlender ist unser Bürgermeisterkandidat für Erlenbach, Mechenhard und Streit

Am 2. April 2023 wählt Erlenbach nach 24 Jahren einen neuen Bürgermeister. Nach einer so langen Zeit ist es gut, wenn es einen Wechsel an der Rathausspitze gibt und ein Junger für frischen Wind sorgt.

Die Erlenbacher SPD schlägt nach einstimmigem Beschluss von Ortsvorstand und Stadtratsfraktion Benjamin Bohlender, unseren Fraktionsvorsitzenden im Stadtrat, als Kandidaten für das Bürgermeisteramt vor. Denn er ist genau der Richtige für die Zukunft! Er hat die Erfahrung, die Kompetenz und die Leidenschaft, etwas zu bewegen. Er ist von hier. Er ist vom Fach. Und er brennt für Erlenbach. Schon immer und aus ganzem Herzen.

Bürgermeisterkandidat Benjamin Bohlender

Er lebt das Miteinander
Benjamin Bohlender ist in Erlenbach kein Unbekannter. Viele kennen und schätzen ihn als engagierten Vereinsmenschen, als Vorsitzenden des Gesang- und Musikvereins, als leidenschaftlichen Musiker, als humorvollen Büttenredner oder als Reporter für das Main-Echo. Von Kindesbeinen an ist er in der Vereinswelt zu Hause. Schon früh in seinem Leben hat er Verantwortung übernommen. Das Miteinander und das Gemeinwohl stehen bei ihm an erster Stelle.

Er ist Erlenbacher
Er ist gebürtiger Erlenbacher und stammt aus einer alteingesessenen Familie. Er kennt Land und Leute. Er ist nah bei den Menschen und kann gut mit Jung und Alt. Er liebt seine Heimat und ist hier tief verwurzelt. Schon sein Großvater Burkhard Kirchgäßner, ein Urgestein der Erlenbacher Kommunalpolitik, war stellvertretender Bürgermeister.

Er hat Verwaltungskompetenz und Führungserfahrung
Benjamin Bohlender ist ein absoluter Verwaltungsfachmann und bringt alles mit, was ein Rathauschef können sollte. Als Absolvent der renommierten Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer hat er u.a. öffentliches Recht, Betriebswirtschaft und Politikwissenschaft studiert. Als Bereichsleiter bei der Deutschen Rentenversicherung hat er eine anspruchsvolle Führungsposition im höheren Dienst mit Personalverantwortung. Er hat das Zeug, unsere Stadtverwaltung gut zu führen und sie zu modernisieren.

Er kennt sich aus und setzt sich ein
Als Stadtrat mit Leib und Seele setzt er sein ganzes Herzblut für das Wohl der Bürger und ihre Anliegen ein. Er kennt die Themen und Aufgabenstellungen. Er ist kein Neuling und weiß über alle laufenden und kommenden Projekte Bescheid. Bereits seit zehn Jahren ist er in der Erlenbacher Kommunalpolitik ehrenamtlich aktiv. Die Erlenbacher Bevölkerung hat Benjamin Bohlender bei der letzten Kommunalwahl als Spitzenkandidaten der SPD-Liste mit einem hervorragenden Ergebnis in den Stadtrat gewählt. Er führt souverän die zweitgrößte Fraktion des Stadtrats. Er ist einer der führenden Köpfe mit neuen guten Ideen, die unsere Stadt nach vorne bringen.

Ehrlich, verlässlich, sozial
Ich schätze an ihm persönlich seine soziale Einstellung und Menschlichkeit, basierend auf einem festen Wertefundament. Bodenständig und besonnen, zupackend und zielorientiert. Er ist immer für andere da, auf ihn kann man sich zu 100 Prozent verlassen.

Die Zukunft in guten Händen
Ich bin der festen Überzeugung: Benjamin Bohlender kann unsere Heimatstadt erfolgreich in eine gute und sichere Zukunft führen. Mit ihm als Bürgermeister und mit Ihnen, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, wollen wir gemeinsam Erlenbachs Zukunft gestalten!

Ihre Helga Raab-Wasse
SPD-Ortsvorsitzende

Teilen